Auf ins Jahr 2012

Kinder, wie die Zeit vergeht. Gestern noch lag Schnee und es war Februar…jetzt sind es milde 10 Grad und der 2. Januar, ein Jahr später.

Den Silvesterabend verbrachten wir in Zweisamkeit zu Hause – sehr gemütlich und genau richtig. Zum richtigen Zeitpunkt besuchten wir spontan noch Freunde in der Nähe auf ein Glas Sekt und schauten uns das Feuerwerk bei uns im Ort an.

Hr. Silversurfer zauberte vorher ein kleines Festessen. Ganz romantisch, nur für uns 2.

Es war ein wunderbarer Abschied des Jahres 2011 und ein herzliches Willkommen 2012.

Wir haben 2012 viel vor und freuen uns auf das, was das neue Jahr für uns bereit hält!

Unser Galadinner 2011

Heiße Wachteln

gebettet auf  geschmortem Gemüse

in einer Liason mit bespeckten Bohnenbündeln

an ordinären Pommes de terre.

Geschwitzt haben die Wachteln in einer Kreation nach Art des Chefkochs:

Olivenöl, Honig, Chili, Oregano, Paprika, Salz, Pfeffer, Zitrone und etwas Balsamico.

Es war vorzüglich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s