Schokoladiges am Stiel

Cake Pops…mal wieder. Ich komme nicht herum um diese kleinen runden Kuchen am Stiel und in jeder Kaffeerunde sind sie einfach immer wieder das Highlight. Eben praktisch, schnell gegessen und sooo lecker!

Also haben diese Cake Pops ebenfalls den Weg in meine Küche gefunden und nach Fertigstellung Platz in den Mägen unserer Freunde.

Wobei…das war  knapp, denn zum Auskühlen standen sie im Esszimmer und jedes Mal im Vorbeigehen schnappte sich Hr. Silversurfer so einen „Kuchenlolli“ und versuchte krampfhaft das Kauen vor mir zu verbergen. Na ja…ist ja auch das ESSzimmer, ich weiß.

Dieses Mal habe ich sie nicht mit Candy Melts überzogen, sondern einfach zwei verschiedene Schokoglasuren genommen: Haselnuss und Zartbitter.

Drinnen steckt ein ganz normaler Schokokuchen von RUF. Und beim Frosting habe ich dieses Mal das Aroma (Buttervanille) weggelassen – viel besser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s