I want to ride my bycicle!

Manchmal erschrecke ich mich selbst vor meiner Spontanität. Wo ich derzeit hier und da schon dachte, ich bin nicht spontan, überrasche ich mich doch wieder selbst und tu es einfach!

Am Gründonnerstag noch stand ich an der örtlichen Haltestelle und ärgerte mich darüber, dass ich knappe 30 Minuten auf den Bus warten muss, wo doch auch das Wetter eigentlich ganz schön war. Während ich da so stand und mir der Aprilwind übers Gesicht „streichelte“, wünschte ich mir ein Fahrrad herbei.

Ach Gott, wie lange ist das her, dass ich ein eigenes Fahrrad besaß.

Nun, seit heute habe ich wieder eins. Ich habe mir ein Fahrrad gekauft! Mein erstes selbst gekauftes Retro-City-Bike! Sogar in einer meiner Lieblingsfarben (zumindest was Deko,Nagellack, Schuhe und Taschen angeht): Rot!

Der Verkäufer in dem Fahrradladen muss mich zeitweise für etwas bekloppt gehalten haben…aber selten kann ich Emotionen verstecken oder geheim halten und so habe ich auch hier meine (fast schon kindliche) Freude über mein erstes eigenes Fahrrad geäußert und gezeigt.

Für mich war das heute fast schon so, als ob sich Andere ein Auto kaufen, könnte ich mir vorstellen.

Ich liebe mein neues Fahrrad! Voller Stolz muss ich es auch zeigen –  ta ta ta taaaaa:

 

 

 

 

 

 

 

 

Hoffentlich kommt auch bald das passende Wetter dazu?!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “I want to ride my bycicle!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s