Reggaeton meets Workout

copyright by ZUMBA

…oder besser bekannt unter „ZUMBA®“!

Tanzen und Sport gleichzeitig geht und macht sogar Spaß.

Danke an Señor Alberto „Beto“ Perez: Du hast eine Möglichkeit der Bewegung gefunden für Couch Potatoes, Sportmuffel und Möchtegerntänzer, Sport zu treiben und dabei zu lächeln. Danke dafür.

Ich habe mich mal für euch geopfert und mich diesem tanzenden Workout auf Reggaeton gestellt. Was soll ich sagen, es funktioniert.

Selbstverständlich sieht man nicht immer so aus wie die Damen und Herren in den Videos oder der Werbung, wenn es um ZUMBA® geht, aber das ist auch gar nicht wichtig. Klar, man ist nicht immer eine Ginger Rogers oder ein Fred Astaire, geschweige denn ein Patrick Swayze, aber  schön anzuschauen ist es, wenn Menschn tanzen – und es können.

Das macht beim ZUMBA® aber überhaupt nichts, denn im Mittelpunkt steht das eigene Körpergefühl zu erleben und sich zu bewegen – ganz wichtig: dabei zu lächeln. Es funktioniert!

Ich habe mich in das Abenteuer mit zwei Freundinnen gestürzt und anfangs war es etwas schwierig, die Tanzschritte mit Sport zu verbinden, den Rhythmus beizubehalten und das Ganze auch noch mit einem Lächeln zu begleiten, aber so nach und nach kam der Spaß.

Wir versuchen es nächste Woche ganz bestimmt wieder und schwitzen bei lateinamerikanischen Klängen, gespickt mit Hip Hop und verdutzten Gesichtern ‚Wie macht der Instructor das nur?‘

So kanns gehen:

Move your Ass!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s