Für Emma!

Nun schon zum zweiten Mal darf ich der Tochter meiner Besten zum Geburtstag ein kleines Törtchen kredenzen. Das Schöne daran: es wird jedes Jahr so sein und ich darf mich immer frei austoben!

Da Mutter und Kind dem Eulenwahnverfallen sind, sollte es dieses Mal zum Thema passen, also muss eine Eulentorte oder Torteneule her.

Es ging so einfach von der Hand, begonnen beim Backen und Überlegen, was ich denn als Füllung verwenden könnte, bishin zum „Kleid“ des Törtchens. Durch das World Wide Web inspiriert, fand ich auch schnell das passende Outfit der Eule.

Unter dem Gefieder der Eule versteckt sich ein sehr einfacher Biskuit nach „Wunderrezept“ – weil er einfach immer gelingt und so variabel ist. Die Zutaten sind folgende:

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Orangensaft ( oder Baileys, oder Milch, oder EIerlikör etc.)
  • 200 ml Öl
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Und die Zubereitung ist ebenso einfach:

Die Eier und den Zucker cremig schlagen. Danach Öl und Baileys abwechselnd unterrühren. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 160 Grad ca. 45 Minuten backen, Stäbchenprobe.

Gefüllt habe ich das Wunderrezept mit einer Mandarinen-Sahne-Quark-Creme:

  • 500 g Quark
  • 80 g Zucker
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Dose Mandarinen
  • 6 Blatt Gelatine

Quark und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse rühren. Gelatine auflösen und unter die Masse langsam rühren. Mandarinen ganz oder mit dem Mixer unterheben.

Advertisements

3 Kommentare zu “Für Emma!

  1. Pingback: Mamas Torte | vorstadtkreationen

  2. Die Torte sieht einfach klasse aus! Ich habe eine Frage: Ist unter dem Fondant noch eine Unterlage oder liegt er direkt auf dem Kuchenteig?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s