Nice day for a white wedding…

…dachten wir uns und schipperten klammheimlich, nur mit Trauzeugen bewaffnet in den Hafen der Ehe. Es bedurfte daher glücklicherweise keinerlei anstrengenden Vorbereitungen und nahm auch etwas die Aufregung an diesem Tag.

Nicht von langer Hand geplant, aber dennoch gut durchdacht haben wir uns das JA-Wort vor einem Monat gegeben. Von der Zeremonie weiß ich nur noch sehr wenig, da ich die ganze Zeit nur unter Tränen stand und das Mutterherz immer wieder Impulse an die Augen sandte, sich umzudrehen und das Kind anzuschauen…welches nach 5 Minuten einschlief…auf dem Arm der Trauzeugen. Unser Kind hat also die Trauung verpennt.

Am Morgen der Hochzeit bereitete ich mich unter den Händen meiner Friseurin auf Bevorstehendes vor. Von Aufregung eigentlich keine Spur, eher unendliche Freude auf das, was kommt. Irgendwann trudelten auch Hr. Silversurfer samt Kind ein und wir waren bereit für den großen Schritt. Zu unserer großen Überraschung hat meine Trauzeugin dann auch noch einen Fotografen organisiert, so dass wir auch ein paar Bilder von diesem Tag haben. Schnell statteten wir die Autos noch mit weißem Satinband aus und los gings zum Standesamt.

Obwohl es Tage vorher geregnet hat und die Aussicht auf Sonnenschein unter 5% sank und wir 3 noch Stunden zuvor mit Unwohlsein zu kämpfen hatten, strahlte uns die Sonne nach der Trauung an und so konnten wir das Hochzeitsmahl, zusammen mit unseren Trauzeugen, auf der Terrasse eines sehr schönen Hotels genießen.

Wir speisten fürstlich und aalten uns in der Sonne. Es war ein sehr schöner Tag, dank Wetter und lieben Menschen, die uns begleitet haben.

Und natürlich werden wir nächstes Jahr mit Familie und Freunden eine Party feiern, ganz klar. Ich denke, nun kommt wohl doch noch etwas Anstrengung und Vorbereitung auf uns zu *zwinker*…ganz unter dem Thema: Ahoi Vintage!…vielleicht?!

 

Bild

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s