Von kleinen Plänen, großen Träumen und der Herausforderung

Es reicht Corinna und mir ja nicht, nur mal eben so Torten und Tartes zu kredenzen und uns daran zu erfreuen, wenn es der Familie, Bekannten und Freunden schmeckt…NEIN, wir werden empfohlen, gelobt und herausgefordert. Aber genau das wollen wir doch auch irgendwie, oder?

Nun denn, in 5 Tagen ist es soweit und wir richten ein Fingerfoodbuffet für eine Tanzveranstaltung aus – hätten wir uns auch nicht träumen lassen vor ein paar Jahren noch. Aber hey, so ist es, wenns gefällt und uns Spaß macht.

Die Vorbesprechung zum Buffet haben wir bereits erfolgreich hinter uns und auch die Einkaufsliste steht, ja selbst die Aufgabenverteilung und Ablaufplanung steht schon – wir sind gut!

Dieses Mal heißt es mal nicht Törtchen, Cupcake oder Schokolade…nein, jetzt gehts ans Gemüse, Dips, Würstchen und Obst…wir sind schon gespannt und freuen uns auf die nächste Woche, voller Arbeit, Zeitplänen, heißen Öfen und jeder Menge Spaß zu zweit.

Und wer weiß…wo das noch hinführt?!

Wir machen Vorstadtkreationen, von Hand, mit Herz gemacht und sind kreativ aus Leidenschaft!

Also, ich halte euch auf dem Laufenden und kann euch vielleicht sogar mit etwas Bildmaterial nach getaner Arbeit versorgen.

Bis dahin stürzen wir uns wieder in die Vorbereitungen und cross the fingers!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s